Seit 2007 rocken Royal Republic die Musikwelt. Die Besetzung besteht aktuell aus Sänger und Gitarrist Adam Grahn, Gitarrist Hannes Irengård, Bassist Jonas Almén und Schlagzeuger Per Andreasson. Gegründet wurde die Rockband in Malmö. Die schwedischen Musiker spielen Alternative Rock, Garage Rock, Hard Rock und Rock ’n’ Roll.

Ab dem ersten Album erfolgreich

Bereits das erste Album "We Are the Royal" kam sehr gut bei Kritikern, Fans und Radiosendern an. Die Arbeit dafür begann ein Jahr zuvor. Die ersten drei Singles "All Because of You", "Underwear" und "Tommy-Gun" schafften es auf Platz eins der Bandit Rock’s Most-Wanted-List. "Tommy-Gun" landete sogar auf Platz eins in den MTV Rockcharts. Nachdem die Rockband gemeinsam mit Donots auf Tour ging, wurden sie auch in Deutschland bekannt. 2012 folgte das zweite Album "Save The Nation," das seinen Vorgänger noch übertraf. In den Charts schnitt es besser ab und auch die Kritiken waren durchweg positiv. Für die Band standen danach Auftritte in unter anderem Australien, Deutschland und den Benelux-Staaten auf dem Plan. Als Vorgruppe von unter anderem Social Distortion, The Subways, den Toten Hosen und blink-182 erreichte die Band besondere Aufmerksamkeit. 2013 waren Royal Republic erstmals bei Rock am Ring und Rock im Park in Deutschland zu hören. In der 2014 erschienen EP "Royal Republic and the Nosebreaker" interpretierten die Musiker Titel der Vorgängeralben mit Country-Einflüssen neu.