Larkin Poe

Larkin Poe

Die kleinen Schwestern der Allman Brothers

Die US-amerikanisch Roots-Rock-Band Larkin Poe setzt sich aus den beiden Schwestern Rebecca und Megan Lovell zusammen. Gegründet wurde sie 2010 in Atlanta im US-Bundesstaat Georgia. Der Stil der Schwestern zeichnet sich durch starke Gitarrenriffs und Slide-Gitarren aus. Er orientiert sich daneben an Southern Rock, Blues und Folk. Deshalb wurden die beiden als die kleinen Schwestern der Allmann Brothers bezeichnet. Der Name wurde vom Ur-Ur-Ur-Großvater der Geschwister inspiriert, einem Cousin des Schriftstellers Edgar Allan Poe.

Roots-Rock-Schwestern aus Atlanta

Die Karriere der Geschwister startete mit der Akustik-Band Lovell Sisters. Dort war auch die ältere Schwester Jessica beteiligt. Nachdem die Gruppe zwei Alben auf den Markt gebracht hatte, folgten vier Jahre lang Auftritte bei verschiedensten Veranstaltungen. 2009 gaben die Lovell Sisters ihre Auflösung bekannt. Bereits ein Jahr später standen Rebecca und Megan wieder als Larkin Poe auf der Bühne. 2013 wurden sie von RH Music entdeckt und unter Vertrag genommen. Nach dem ersten Album "KIN" erschienen "Reskinned", "Peach" und "Venom & Faith".

Für ihr drittes Album wurden Larkin Poe von der Blues Foundation in der Kategorie Best Emerging Artist nominiert. Das vierte Album "Venom & Faith" führte die Billboardcharts in der Kategorie Blues an. 2019 wurde es daneben für einen Grammy in der Kategorie Best Contemporary Blues Album nominiert. Neben ihren eigenen Konzerten standen Larkin Poe auch als Begleitband für unter anderem Elvis Costello, Keith Urban und Conor Oberst auf der Bühne.

Streams

Songs von Larkin Poe laufen regelmäßig auf folgenden Kanälen:

Playlist

Diese Songs von Larkin Poe laufen regelmäßig bei uns:

Larkin Poe - She
Larkin Poe
She's A Self Made Man